Japanisch
inspirierte
Dekosteine

Was sind Wegwächter?

Wir haben Spaß an Naturstein und Gefallen an asiatischer Tradition. So entstanden unsere Wegwächter als dekorativ verzierte Steine. Inspiriert sind sie von "Ruhesteinen" japanischer Gärten. Im Original heißen diese „Sekimori-ishi“, was übersetzt soviel heißt wie „verpackter Wächter-Stein“. Auf einem Weg platziert, signalisieren sie "Bitte nicht stören". Als weitere Form kamen inzwischen unsere ZenSteine hinzu, deren Verzierung sich bei den japanischen Flechtkünsten bedient. Alle unsere Steine stehen für Ruhe, Innehalten - und sind nur echt mit dem roten „L“ von Lingrön | Pflasterarbeiten . Natursteinflächen . Leitungsbau.

Wegwächter machen sich überall dort gut, wo man gerne einen Ruhepol betrachten möchte: im Regal, auf dem Bürotisch, im Badezimmer, im Garten.

Es gibt immer wieder Nachschub und neue Modelle. Alle Steine sind erhältlich bei Lingrön | Pflasterarbeiten . Natursteinflächen . Leitungsbau in 24808 Jevenstedt in der Itzehoer Chaussee 45. Aber vorab können Sie hier stöbern:

Hier geht's
zu den
Wegwächtern!

Kontakt

Die Wegwächter-Steine sind ein Angebot von

Lingrön
Pflasterarbeiten . Natursteinflächen . Leitungsbau
Itzehoer Chaussee 45
24808 Jevenstedt


Telefon: +49 4337 243370
Fax: +49 4337 243389
E-Mail: lingroen(at)lingroen-aussenanlagen.de

-> Instagram
-> Facebook

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Lingrön
Pflasterarbeiten . Natursteinflächen . Leitungsbau
Vertreten durch: Thorsten Lingrön

Verantwortlich für den Inhalt:
Christiane Lingrön

Bildquellen: alle Motive © Lingrön

-> Datenschutz
-> Haftungsausschluss

© 2020 Lingrön